Die Fraport Skyliners arbeiten nach dem Verpassen der Playoffs in der Beko BBL bereits am Kader für die neue Spielzeit.

Am Freitag gaben die Hessen die Verpflichtung des U20-Nationalspielers Konstantin Klein bekannt. Der 20 Jahre alte Aufbauspieler wechselt vom ProA-Aufsteiger Oettinger Rockets Gotha zu den Frankfurtern und erhält dort einen Vertrag über zwei Jahre mit Option auf ein drittes.

Klein kann dank einer Doppellizenz auch in der Jugendmannschaft der Frankfurter eingesetzt werden.

Weiterlesen