Die Artland Dragons haben kurz vor Beginn der Playoffs den Vertrag mit Trainer Stefan Koch um ein Jahr bis zum Ende der Saison 2012/13 verlängert.

"Dass wir mit dem sportlichen Erfolg sehr zufrieden sind, ist kein Geheimnis und auch offensichtlich. Darüber hinaus passt es auch menschlich sehr gut", sagte Dragons-Geschäftsführer Alexander Meilwes.

Koch, der die Quakenbrücker seit 2010 betreut, führte die Dragons in dieser Spielzeit auf den vierten Platz. Zum Auftakt der Playoffs trifft Artland in der "Best-of-five"-Serie ab Samstag auf Bayern München.

Die Verträge der beiden Co-Trainer Tyron McCoy und Martin Schiller wurden ebenfalls bis zum Ende der Spielzeit 2012/13 verlängert.

Weiterlesen