Auf Marc Zwiebler wartet nun ein harter Brocken
Marc Zwiebler konnte auch im letzten Spiel nicht siegen © getty

Die deutschen Badminton-Teams fahren ohne Sieg von der Weltmeisterschaft in Neu Delhi nach Hause.

Im abschließenden Gruppenspiel unterlagen die Männer um Ex-Europameister Marc Zwiebler gegen Gastgeber Indien 2:3.

Die Frauen mit der EM-Dritten Karin Schnaase waren beim 0:5 gegen Malaysia erneut chancenlos.

Bereits vor den letzten Gruppenspielen hatte festgestanden, dass erstmals seit 14 Jahren keine deutsche Nationalmannschaft unter den besten Acht der Team-WM steht.

Die Männer unterlagen gegen Südkorea 2:3 und gegen Malaysia 1:4.

Die Frauen kassierten bereits gegen Japan und Dänemark 0:5-Pleiten.

2006 und 2008 gewannen die Frauen mit Bronze die bisher einzigen Medaillen bei der Team-WM für den Deutschen Badminton-Verband.

Hier gibt es alles zum Badminton

Weiterlesen