Die deutsche Nationalmannschaft ist erfolgreich in die Mixed-Team-EM im russischen Ramenskoje gestartet. Der Vize-Europameister gewann sein Auftaktmatch gegen Estland mit 5:0.

Dabei musste Europameister Marc Zwiebler in seinem Einzel gegen Raul Must (17:21, 21:9, 21:16) als einziger deutscher Vertreter einen Satzverlust hinnehmen.

Zweiter Gegner in der Dreiergruppe 2 ist am Donnerstag (15.30 Uhr) Spanien. Die acht Gruppensieger ziehen ins Viertelfinale ein.

Weiterlesen