Juliane Schenk steht bei den Hongkong Open im Achtelfinale. Die 29-Jährige vom deutschen Mannschaftsmeister EBT Berlin setzte sich gegen die Studenten-Weltmeisterin Tai Tzu Ying (Taiwan) nach Anlaufschwierigkeiten 14:21, 21:17, 21:8 durch.

Schenk trifft nun auf Chen Xiao Jia (China).

Bei den Männern erreichte Marc Zwiebler (Bonn) ebenfalls das Achtelfinale des mit 350.000 Dollar (ca. 275.000 Euro) dotierten Superseries-Turniers.

Der Europameister setzte sich gegen Ex-Weltmeister Chen Jin (China) mit 21:14, 21:14 durch und feierte damit eine gelungene Revanche für die Drei-Satz-Niederlage bei den Olympischen Spielen in London.

Der 28-jährige Zwiebler trifft nun auf den Dänen Hans-Kristian Vittinghus.

Weiterlesen