Die SG EBT Berlin hat ihren Titel als Deutscher Mannschaftsmeister im Badminton erfolgreich verteidigt.

Vor rund 800 Zuschauern in der Joachim-Deckarm-Halle in Saarbrücken setzte sich die Mannschaft aus der Hauptstadt im Playoff-Finale mit 5:1 gegen den 1. BC Bischmisheim durch und verzeichnete damit den zweiten DM-Sieg in der Vereinshistorie nach 2011.

"Ich bin überglücklich, dass wir zum zweiten Mal in Serie den Pott nach Berlin geholt haben", sagte die für EBT aufschlagende WM-Dritte und Vize-Europameisterin im Dameneinzel, Juliane Schenk.

Weiterlesen