Michael van Gerwen und Gary Anderson verwöhnen die Fans im Finale mit zahlreichen perfekten Aufnahmen. Am Ende fallen gleich mehrere Rekorde.

Michael van Gerwen und Gary Anderson haben im Finale der Darts-Weltmeisterschaft ein Duell der Superlative gezeigt.

"Mighty Mike" und "The Flying Scotsman" pulverisierten mit insgesamt 42 perfekten Aufnahmen den bisherigen Rekord für ein Match (34). Anderson übertraf dabei mit 22 180ern die Bestmarke eines einzigen Spielers, die bisher Raymond van Barneveld und Dave Chisnall (21) hielten.

Mit insgesamt 708 Maximums schraubten die 72 WM-Teilnehmer den im Vorjahr aufgestellten Rekord (654) erneut in die Höhe.

Weiterlesen