2016 William Hill PDC World Darts Championships - Day Fifteen
Die Darts-WM steigt offenbar letztmals in der West Hall des Alexandra Palace © Getty Images

Das wichtigste Darts-Turnier des Jahres steigt 2017 wohl nicht mehr in der West Hall des Alexandra Palace. Stattdessen soll in eine deutlich größere Halle umgezogen werden.

Die Darts-WM (LIVE im TV auf SPORT1) findet in diesem Jahr wohl letztmals in der West Hall des Alexandra Palace statt.

Bei der WM 2018 soll dann die Great Hall im "Ally Pally" bezogen werden. Ein Umzug in die 10.400 Zuschauer fassende Halle ist bereits seit einiger Zeit im Gespräch, kam aber bislang nie zustande.

Nach SPORT1-Informationen wird im kommenden Jahr dann tatsächlich in der Great Hall gespielt, die doppelt so vielen Fans Platz bietet wie die West Hall.

Die Darts-WM steigt seit 2007 im Alexandra Palace im Norden Londons, zuvor war die Circus Tavern in Essex Austragungsort des wichtigsten Darts-Turniers.

Außerdem erhöht der Weltverband PDC im kommenden Jahr das Preisgeld: Die Spieler können auf der Tour 2017 insgesamt 11,2 Millionen Pfund (13,3 Millionen Euro) verdienen.

Weiterlesen