Peter Wright
Peter Wright ist die Nummer drei der Weltrangliste © Getty Images

Bei der German Darts Championship geht der Turniersieg an Peter Wright. In einem Finale gelingt ihm der erste Sieg gegen den Weltmeister.

Peter Wright hat die German Darts Championship in Hildesheim gewonnen. Im Finale setzte sich "Snakebite" im Duell der aktuell Führenden in der Premier League mit 6:3 gegen Weltmeister Michael van Gerwen durch.

Für den Schotten war es der erste Finalsieg im zehnten Versuch gegen "MvG". Für den Erfolg beim ersten von zwölf Turnieren der PDC European Tour erhält Wright ein Preisgeld von 25 000 Pfund.

Nach dem 3:3 machte Wright mit drei gewonnenen Legs in Serie den Turniersieg perfekt. Der Weltranglistendritte spielte einen Durchschnitt 95,36 Punkten, Van Gerwen kam auf 93,29. 

Im Halbfinale stand Wright bereits kurz vor dem Aus. Der Waliser Gerwyn Price vergab einen Matchdart und musste sich darauf mit 5:6 geschlagen geben. Van Gerwen zog durch ein klares 6:1 im Oranje-Duell gegen Jelle Klaasen ins Finale ein.

Die Ergebnisse vom Sonntag im Überblick:

Achtelfinale

Michael van Gerwen - Cristo Reyes 6:3
Ian White - Darren Johnson 6:2
Jelle Klaasen - Dave Chisnall 6:3
Benito van de Pas - Jan Dekker 6:0
Peter Wright - Stephen Bunting 6:2
Kim Huybrechts - Alan Norris 6:4
Gerwyn Price - Kevin Painter 6:4
Mensur Suljovic - Joe Cullen 6:2

Viertelfinale

Michael Van Gerwen - Ian White 6:3
Jelle Klaasen - Benito Van de Pas 6:4
Peter Wright - Kim Huybrechts 6:2
Gerwyn Price - Mensur Suljovic 6:2

Halbfinale

Michael van Gerwen - Jelle Klaasen 6:1
Peter Wright - Gerwyn Price 6:5

Finale

Peter Wright - Michael van Gerwen 6:3

Weiterlesen