Peter Wright und Raymond van Barneveld zeigten Darts der Extraklasse © Lawrence Lustig/PDC

Bei den UK Open steht Vorjahresfinalist Peter Wright im Halbfinale. Die Viertelfinalspiele sind von Höchstspannung und vergebenen Matchdarts geprägt.

Peter Wright ist bei den Coral UK Open (LIVE auf DAZNLIVE und EXKLUSIV auf DAZN) ins Halbfinale eingezogen. Der Vorjahresfinalist besiegte Raymond van Barneveld in einer hochklassigen und spannenden Partie mit 10:8. Wenige Stunden später schockte "Barney" die Darts-Welt und verkündete via Facebook seinen sofortigen Rücktritt.

Nach ausgeglichenem Beginn zog "Snakebite" zum 6:4 erstmals zwei Legs davon. Van Barneveld schlug jedoch zurück, glich zum 6:6 aus und ging wenig später sogar 8:7 in Führung. Es sollte jedoch der letzte Leg-Gewinn des Niederländers sein. Mit einem Treffer in die Doppel-16 beendete Wright die Partie zu seinen Gunsten. Der Schotte spielte einen Drei-Dart-Average von 110,88 Punkten, auch Van Barneveld zeigte mit einem Durchschnitt von 108,1 Punkten pro Aufnahme starkes Darts.

Auch bei den übrigen drei Viertelfinalpartien war Dramatik pur angesagt. Sie gingen jeweils über die volle Distanz. 

Huybrechts und White vergeben Matchdarts

Alan Norris schaltete etwas überraschend Premier-League-Teilnehmer Kim Huybrechts aus. Der Belgier vergab beim Stand von 9:8 aus seiner Sicht einen Matchdart, wenig später musste er die Koffer packen.

Gerwyn Price profitierte bei seinem Sieg ebenfalls davon, dass sein Gegner einen Matchdart nicht verwerten konnte. Im entscheidenden Leg traf Ian White statt der Doppel-10 die Doppel-15. Somit durfte der Waliser Price noch einmal ans Board treten - und wie: mit einem sagenhaften Checkout von 160 Punkten (Triple-20, Triple-20, Doppel-20)machte er den Halbfinaleinzug perfekt.

Gurney siegt nach Aufholjagd

Der Australier Simon Whitlock verspielte gegen Daryl Gurney eine 7:4-Führung und musste sich dem Nordiren noch geschlagen geben.

Im Halbfinale kommt es zu den Begegnungen Gurney gegen Wright und Price gegen Norris.

Der Weltranglistenerste Michael van Gerwen musste das Turnier aufgrund von Rückenschmerzen absagen. Rekord-Weltmeister Phil Taylor hatte bereits im Februar angekündigt, nicht an den UK Open teilnehmen zu wollen. Auch der beste deutsche Dartsprofi, Max Hopp, ist bei den UK Open nicht am Start.

Die Viertelfinalergebnisse Überblick:

Alan Norris - Kim Huybrechts 10:9
Gerwyn Price - Ian White 10:9
Daryl Gurney - Simon Whitlock 10:9
Raymond van Barneveld - Peter Wright 8:10

Weiterlesen