Für Mensur Suljovic ist es die erste Teilnahme beim Masters © Lawrence Lustig/PDC

Mensur Suljovic überzeugt bei seinem ersten Masters-Auftritt und fegt Jelle Klaasen vom Oche. Im Viertelfinale wartet nun der Weltmeister auf den Österreicher.

Mensur Suljovic hat beim Masters in Milton Keynes souverän das Viertelfinale erreicht. "The Gentle" setzte sich 10:4 gegen Jelle Klaasen durch und überzeugte mit einem Average von 100,4 Punkten und einer Doppelquote über 58,9 Prozent.

In der Runde der letzten Acht trifft der Österreicher nun auf Titelverteidiger Michael van Gerwen. Der Weltmeister hatte beim 10:6 gegen den Australier Simon Whitlock ebenfalls keine Probleme.

Für James Wade ist die Chance auf das Preisgeld über 60.000 Pfund (umgerechnet etwa 70.000 Euro) dahin. "The Machine" musste sich überraschend Robert Thornton mit 9:10 geschlagen geben.

"The Thorn" trifft im Viertelfinale auf Adrian Lewis, der sich im letzten Spiel des Abends mit 10:6 gegen Kim Huybrechts durchsetzte.

Das Masters LIVE und EXKLUSIV bei DAZN

Die Ergebnisse des Abends im Überblick:

Mensur Suljovic - Jelle Klaasen 10:4

James Wade - Robert Thornton 9:10

Michael van Gerwen - Simon Whitlock 10:6

Adrian Lewis - Kim Huybrechts 10:6

Weiterlesen