Die neue Ersatzbank von Viktoria Pilsen - natürlich wurde sie mit einer kleinen Bierdusche eingeweiht © Viktoria Pilsen

Da wird Pilsen seinem Ruf als "Bierstadt" aber gerecht! Fußballklub Viktoria Pilsen präsentiert seine neuen Ersatzbänke - im Stile einer Bierdose.

So geht Werbung!

Der tschechische Erstligist Viktoria Pilsen hat seine Doosan Arena mithilfe von Sponsor Gambrinus aufgepäppelt.

Die in Pilsen ansässige Brauerei ließ zwei Ersatzbänke im Stile einer Bierdose anfertigen. 

So sieht die Bank von hinten aus © Viktoria Pilsen

"Die Ersatzbank ist ziemlich einzigartig, und ich wage zu sagen, dass kein anderer Verein so eine hat", sagte Pilsens Manager Adolf Sadek. 

Die Herstellung des "Kunstwerks" dauerte vier Wochen. Sie besteht aus Metall und 300 Quadratmetern Aluminium. Die Ledersitze können beheizt werden.

Weiterlesen