Dirk Nowitzki (unten rechts) feiert mit seinen Teamkollegen die Meisterschaft © TG Würzburg - Abteilung Tennis

Unerwarteter sportlicher Erfolg für Dirk Nowitzki: Der NBA-Star steigt mit einem Würzburger Team im Tennis auf. Er ist nicht der einzige Prominente im Team.

Dirk Nowitzki hat auch abseits des Basketballs einen sportlichen Erfolg geschafft.

Der NBA-Profi stieg am vergangenen Wochenende mit der TG Würzburg in die Tennis-Bezirksklasse 2 auf. Mit "Maskottchen" Nowitzki am Spielfeldrand besiegte die Tennisabteilung den TSV Kreuzwertheim mit 5:4 und wurde dadurch ungeschlagen Meister der Kreisklasse 1.

Nowitzki war beim Aufstiegsspiel zwar nicht selbst aktiv, steht jedoch auf der Kaderliste des Vereins und darf sich dadurch auch als Aufsteiger fühlen. Im Rahmen seines Heimaturlaubs in Würzburg besuchte er seinen Tennis-Klub und posierte mit den weiteren Teamkollegen auf einem Foto.

Nowitzki ist nicht der einzige Prominente, der Mitgleid bei der TG Würzburg ist. Auch Tischtennis-Star Timo Boll sowie Daniel Sauer, Vorstandsvorsitzender von Fußball-Drittligist Würzburger Kickers, spielen regelmäßig für die Tennis-Mannschaft.

Weiterlesen