FBL-EUR-C1-LEVERKUSEN-COPENHAGEN
Die Fans von Kopenhagen überraschten mit einer kuriosen Choreografie © Getty Images

Vor dem Spiel in der UEFA Europe League präsentieren die Kopenhagener Fans eine Kiffer-Choreografie. Die Aktion zeigt Wirkung bei den Gegnern aus Amsterdam.

Die Niederlande ist bekannt für ihre liberale Haschisch-Politik – darauf haben die Fans des FC Kopenhagen auf kuriose Art und Weise Bezug genommen.

Vor dem Duell in der UEFA Europa League gegen Ajax Amsterdam zeigten die Kopenhagener in ihrer Kurve eine große Kiffer-Choreografie.

Unter dem Motto "Welcome to Smokenhagen" war ein Joint zu sehen, der an sich selbst ein Bengalo entzündete. 

Passend zu dem Joint zündeten die Anhänger jede Menge blauen Rauch an.

Die Aktion zeigte Wirkung: Die benebelte Ajax-Mannschaft kassierte gleich in der ersten Minute ein Gegentor und verlor am Ende mit 1:2.

Weiterlesen