Let's Dance' 4th Show
Thomas "Icke" Häßler nimmt am diesjährigen Dschungelcamp teil © Getty Images

Der ehemalige Fußballprofi und Weltmeister Thomas Häßler macht im Dschungelcamp erstmals auf sich aufmerksam und zeigt sich von seiner fürsorglichen Seite.

Thomas Häßler, Weltmeister von 1990, sitzt derzeit im RTL-Dschungelcamp ein und legt dort einen eher ruhigen und zurückhaltenden Auftritt hin - bis jetzt. 

Sieben Tage nach dem Start der Reality-Show macht der ehemalige 1860-Profi erstmals auf sich aufmerksam.

Nachdem Mitcamperin Kader Loth von einem Albtraum geplagt wird, in dem sie von einer Schlange totgebissen wird, nimmt sich Häßler der verängstigten 44-Jährigen an und tröstet sie. "Schht, das ist nur ein Traum", flüstert ihr "Icke" ins Ohr.

Und siehe da, die gebürtige Berlinerin findet wieder in ihren Schönheitsschlaf.

Dass Kader nachts von einer Schlange heimgesucht wird, hat einen Grund. Tatsächlich wurde sie in einer vorherigen Dschungelprüfung von einer Schlange gebissen.

Im Dschungeltelefon thematisierte sie den Biss noch einmal. "Vielleicht wirkt das Gift erst später und ich sterbe in einem Monat", fürchtet sie (Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de).

Weiterlesen