FBL-GER-BUNDESLIGA-BAYERNMUNICH-LEIPZIG
Mats Hummels hat sich über die Reaktionen zu seiner blonden Frisur gewundert © Getty Images

Der Verteidiger des FC Bayern München wundert sich über die vielen Kommentare zu seinen blondierten Haaren. Sogar sein eigener Verein macht sich über die Frisur lustig.

Pünktlich zum Topspiel gegen RB Leipzig hatte sich Mats Hummels von Bayern München mit blond gefärbten Haaren präsentiert, weil er eine Wette auf dem Oktoberfest verloren hatte. Seitdem sorgte die neue Frisur in den sozialen Medien für kreative Anspielungen.

Hummels nimmt die verschiedenen Vergleiche offensichtlich mit Humor.

Auf Twitter schrieb er: "Schon erstaunlich was eine neue Frisur alles auslösen kann. Aber manche Kommentar sind auch wirklich richtig gut geworden."

Sogar sein eigener Verein macht sich mittlerweile über den Bayern-Verteidiger lustig. Über den Instagram-Account veröffentlichte der Klub ein Bild von Hummels mit der Unterschrift: "His palms are sweaty, knees weak, arms are heavy. There's vomit on his sweater already, mom's spaghetti."

Die Zeile entstammt dem Lied "Lose yourself" des Rappers Eminem alias Slim Shady.

Der Künstler hatte gerade zum Beginn seiner Karriere immer blondierte Haare.

Weiterlesen