Füße hoch: Jordan Carver genießt die Ruhe nach dem Promiboxen.

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen: Nachdem Yoga-Queen Jordan Carver beim Promiboxen 2014 harte Schläge von Kontrahentin Melanie Müller einstecken musste, gönnt sich das Busenwunder etwas Erholung in der Stadt der Liebe.

Nach ihrer Niederlage beim Promiboxen ist Jordan Carver (28) in den Entspannungsmodus gewechselt. Und welcher Ort bietet sich dafür besser an als die französische Hauptstadt? "Salut Paris", kommentiert das Fitnessmodel einen Schnappschuss auf Instagram. In einem schicken Zimmer hat es sich die Wahl-Amerikanerin gemütlich gemacht und die Beine hochgelegt.

Wenig später postete sie zusätzlich noch ein Foto vom Abendessen. "Dinner in Paris", schreibt Jordan Carver und hat für ihre Fans ihr Pastagericht abgelichtet. Auch wenn Melanie Müller (26) im Ring die Nase vorne hatte, Yoga-Jordan genießt auch nach dem Promiboxen 2014 ihren Lifestyle.

"Ich lebe immer noch mein Traumleben. Ich bin drüber hinweg", lautet ihr Fazit zum Boxspektakel. Und auch wenn es für Jordan Carver gegen Melanie Müller nicht zum Sieg gereicht hat, ihre Fans sind trotzdem stolz auf sie. "Du hast dich gut angestellt, du solltest stolz auf dich sein", kommentiert ein User auf Instagram.