Lukas Podolski fühlt sich in der Gesellschaft seines Labradors pudelwohl.

Dass Lukas Podolski ein absoluter Familienmensch ist, ist keine Neuigkeit. Allerdings ist der Arsenal-Star auch ein großer Tierfreund und stolzer Hundebesitzer. Seinen Begleiter auf vier Pfoten möchte der Kölner nicht missen.

"Vier Pfoten + zwei Beine, ich und mein Hund - ein starkes Team", schreibt Lukas Podolski (29) via Instagram zu einem gemeinsamen Foto von sich und seiner Labradorhündin. Mit seinem typischen Poldi-Lächeln drückt sich der Weltmeister für das Bild an seine treue Gefährtin.

Wie vernarrt der ehemalige Bundesliga-Profi in sein Haustier ist, zeigen auch die liebevollen Hashtags, die Lukas Podolski in dem Post untergebracht hat. "Liebe", "loyal", "Gefährte" und "Freunde" kommentiert er unter anderem zusätzlich den gemeinsamen Schnappschuss. Offenbar hat der Nationalspieler mit seiner Hündin einen abendlichen Spaziergang unternommen - in der Dunkelheit posieren die beiden verschmust für die Kamera.

Für Lukas Podolski ist der kleine Ausflug scheinbar der perfekte Abschluss eines gelungenen Tages. Er wünscht seinen Fans auf Instagram noch eine "Gute Nacht" und wird sich dann bestimmt auch selbst bald aufs Ohr gehauen haben.