MHP Riesen Ludwigsburg v FC Bayern Muenchen - easyCredit BBL
Maximilian Kleber erwartet mit den Bayern im EuroCup schwere Gegner © Getty Images

Bei der Auslosung der Gruppenphase im EuroCup erwischen die Bayern Galatasaray. ALBA trifft auf Krasnodar, und Ulm muss gegen St. Petersburg ran.

Die drei Basketball-Bundesligisten treffen im EuroCup auf namhafte Gegner.

Ex-Meister Bayern München bekommt es in der Vorrundengruppe B mit dem ehemaligen Europapokalsieger Galatasaray Istanbul, dem israelischen Titelträger Hapoel Jerusalem, dem italienischen Topteam Grissin Bon Reggio Emilia, dem litauischen Vertreter Lietkabelis Panevezys und dem montenegrinischen Serienmeister Buducnost Podgorica zu tun.

ALBA Berlin trifft in der Gruppe C auf Lokomotiv Kuban Krasnodar (Russland), Lietuvos Rytas Vilnius (Litauen), Bilbao Basket (Spanien), Limoges CSP (Frankreich) und Partizan Belgrad (Serbien).

In der Staffel D spielt ratiopharm Ulm gegen Herbalife Gran Canaria Las Palmas (Spanien), Zenit St. Petersburg (Russland), Tofas Bursa (Türkei), Dolomiti Energia Trento (Italien) und ASVEL Villeurbanne (Frankreich). Das ergab die Auslosung am Donnerstag in Barcelona.

Der zweithöchste europäische Vereinswettbewerb beginnt am 11. Oktober mit vier Sechsergruppen. Die ersten Vier jeder Gruppe ziehen in die zweite Runde ein.

Weiterlesen