Spaniens Point Guard Sergio Llull fällt für mehrere Monate aus
Spaniens Point Guard Sergio Llull fällt für mehrere Monate aus © Getty Images

Ohne einen ihrer Topstars muss Spanien bei der EM im August seinen Titel verteidigen. Sergio Llull verletzt sich schwer.

Drei Wochen vor Beginn der Basketball-Europameisterschaft hat Titelverteidiger Spanien eine Hiobsbotschaft ereilt.

Sergio Llull (29) zog sich am Mittwoch im Länderspiel der Seleccion gegen Belgien (71:89) eine nicht näher präzisierte "schwere Bänderverletzung im Knie" zu, der Point Guard von Real Madrid soll zwischen sieben und neun Monaten ausfallen.

Der "wertvollste Spieler" der abgelaufenen EuroLeague-Saison und dreimalige Europameister wird damit auch seinem Klub frühestens in der Endphase der kommenden Saison wieder zur Verfügung stehen.

Spanien ist bei der EuroBasket, die vom 31. August bis 17. September in vier europäischen Ländern stattfindet, der Kopf der Gruppe C mit dem rumänischen Cluj-Napoca als Spielort.

DBB-Team spielt in Tel Aviv 

Die DBB-Auswahl trägt ihre Spiele in der Gruppe B in Tel Aviv/Israel aus. Weitere Spielorte sind die finnische Hauptstadt Helsinki und Istanbul. In der türkischen Metropole werden auch sämtliche K.o.-Spiele ausgetragen.

Weiterlesen