Chris Fleming (r.) gibt Dennis Schröder Anweisungen
Dennis Schröder und seine NBA-Kollegen werden erste später zur EM-Vorbereitung zum DBB-Team stoßen, Paul Zipser fehlt dagegen ganz © Getty Images

Ohne Paul Zipser geht das DBB-Team in die Vorbereitung zur EM. Dennis Schröder und andere NBA-Kollegen reisen dagegen später an.

Die deutschen Basketballer starten ohne NBA-Profi Paul Zipser in die Vorbereitung auf die EM (31. August bis 17. September).

Der 23-Jährige von den Chicago Bulls gehört nicht zum 17-köpfigen Aufgebot für die Lehrgänge in Rotenburg an der Fulda (28. Juli bis 2. August) und Erfurt (2. bis 5. August).

Dennis Schröder (23) steigt später ein. Der Point Guard der Atlanta Hawks wurde für den Auftakt freigestellt und stößt wie Daniel Theis (25), der vor einem Wechsel zu NBA-Rekordmeister Boston Celtics steht, in Erfurt zum Team. Beide könnten damit beim Länderspiel gegen Belgien (5. August) auflaufen.

Schröder und Theis sollen ab dem zweiten Lehrgang Ismet Akpinar (ratiopharm Ulm) sowie Andreas Obst (Rockets Gotha) ersetzen. - Das Aufgebot für die beiden Lehrgänge im Überblick:

Ismet Akpinar (ratiopharm Ulm, bis 2. August), Danilo Barthel, Alex King, Maximilian Kleber, Maik Zirbes (alle Bayern München), Robin Benzing (CAI Saragossa/Spanien), Bastian Doreth (medi Bayreuth), Niels Giffey, Akeem Vargas (beide Alba Berlin), Patrick Heckmann, Maodo Lo, Lucca Staiger (alle Brose Bamberg), Andreas Obst (Rockets Gotha, bis 2. August), Dennis Schröder (Atlanta Hawks/USA), Karsten Tadda (EWE Baskets Oldenburg), Daniel Theis (vereinslos), Johannes Voigtmann (Saski Baskonia/Spanien)

Weiterlesen