Brose Baskets v FC Bayern Muenchen  - BBL
Daniele Baiesi arbeitete drei Jahre als Sportdirektor bei Bamberg © Getty Images

Der FC Bayern Basketball schnappt dem großen Rivalen den Sportdirektor weg. Daniele Baiesi wird ab sofort mit Geschäftsführer Marko Pesic eng zusammenarbeiten.

Die Bundesliga-Basketballer des FC Bayern München haben einen neuen Sportdirektor.

Der 41 Jahre alte Italiener Daniele Baiesi, zuletzt drei Jahre in Diensten von Dauermeister Brose Bamberg, unterschrieb einen Vertrag für zwei Jahre bis 2019.

Baiesi wird nach Angaben des Klubs eng mit Geschäftsführer Marko Pesic zusammenarbeiten. Pesic war bis zu seiner Berufung zum General Manager im Januar 2013 Sportdirektor.

Baiesi hatte zuletzt als Sportchef die Kaderarbeit in Bamberg entscheidend mitgestaltet. Bei den Bayern wird sich der frühere NBA-Scout vor allem um die Spielertransfers kümmern.

Weiterlesen