Rickey Paulding
Rickey Paulding möchte Revanche für die Playoffs 2016 nehmen © Getty Images

Die EWE Baskets Oldenburg möchten dem Hauptrundensieger (ab 20.30 Uhr LIVE auf SPORT1) Paroli bieten. Ulm peilt den zweiten Auswärtssieg in den Playoffs an.

In den Playoffs der Basketball-Bundesliga wird es langsam ernst. Die EWE Baskets Oldenburg stehen vor heimischer Kulisse gegen ratiopharm Ulm (ab 20.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVETICKER) mächtig unter Druck.

Nach der 79:86-Auftaktniederlage in der Halbfinalserie braucht Oldenburg eine Leistungssteigerung, um zum 1:1 in der best-of-five-Serie auszugleichen.

Vor heimischer Kulisse wollen die EWE Baskets gegen Favorit Ulm auftrumpfen, um weiter realistische Chancen auf das Finale zu haben. 

Der Hauptrundensieger zeigte sich im ersten Spiel des Halbfinals von den Geschehnissen rund um das Skandalspiel gegen Ludwigsburg unbeeindruckt und sorgte in einem über weite Strecken ausgeglichenen Spiel mit einem starken Schlussviertel für die Führung in der Serie.

Bereits im Vorjahr kam es in den Playoffs zum Duell der beiden Teams. Ulm konnte das Viertelfinale überraschend mit 3:1 gewinnen und wurde am Ende zum dritten Mal Vizemeister.

SPORT1 überträgt Spiel zwei zwischen den EWE Baskets Oldenburg und Ratiopharm Ulm ab 20.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und LIVETICKER.

In der zweiten Sonntagspartie stehen sich der FC Bayern München und Brose Bamberg gegenüber. Die Begegnung können Sie am Do. ab 17.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 verfolgen. Bamberg deklassierte den FC Bayern im ersten Spiel der Serie mit 82:59 und führt in der Serie mit 1:0.

Weiterlesen