Ulms Tim Ohlbrecht kehrt auf Krücken zurück in den Audi Dome © SPORT1

Im Spitzenspiel gegen den FC Bayern München muss Vize-Meister ratiopharm Ulm einen herben Schock verdauen: Center Tim Ohlbrecht verletzt sich schwer am Knie.

Eine vermutlich schwere Verletzung von Ulm-Star Tim Ohlbrecht hat das Spitzenspiel der Basketball-Bundesliga zwischen dem FC Bayern München und ratiopharm Ulm (LIVE im TV auf SPORT1) überschattet.

Beim Stand von 27:27-Unentschieden im zweiten Viertel prallte der deutsche Nationalspieler mit einem Münchner Verteidiger zusammen und konnte das Feld im Anschluss nur mit fremder Hilfe verlassen.

Ohlbrecht fasste sich nach dem Zusammenstoß sofort ans Knie und musste auf seinem Weg in die Kabine von zwei Ulmer Betreuern gestützt werden. Im dritten Viertel kehrte der 28-Jährige auf Krücken in den Münchner Audi Dome zurück. Eine genaue Diagnose der Verletzung steht noch aus.

Die Verletzung des 28-Jährigen trifft den Vize-Meister besonders, da Ulm gegen die Bayern verletzungsbedingt schon auf seinen Spielmacher Per Günther verzichten hatte müssen.

Weiterlesen