Für Nicolai Simon (l.) und Nils Giffey ist es nicht das erste Aufeinandertreffen © Getty Images

Die Löwen Braunschweig empfangen mit ALBA Berlin (ab 18.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) ihren Angstgegner. Trotz verheerender Bilanz geben sich die Löwen kämpferisch.

Die Basketball Löwen Braunschweig empfangen am 15. Spieltag der Basketball Bundesliga ALBA Berlin (ab 18.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1). Während die Gastgeber ihren Negativlauf von vier Niederlage in Serie beenden wollen, streben die Berliner nach ihrem fünften Sieg in Folge.

Neben der aktuellen Form spricht auch die ewige Statistik für die Albatrosse. In 68 Partien verließen die Hauptstädter 57 Mal das Parkett als Sieger. "Wir wissen, dass uns ein schwerer Gegner erwartet, aber wir hoffen dennoch auf eine Siegchance", meinte Löwen-Coach und gebürtiger Berliner Frank Menz.

"Wir wollen an unsere letzten Leistungen anknüpfen und uns auch gegen Berlin auf Augenhöhe präsentieren."

Im letzten Heimspiel im Januar konnten die Braunschweiger einen seltenen Erfolg feiern. Beim 46:43 bestritten beide Teams jedoch die Partie mit den zweitwenigsten Punkten in der BBL-Geschichte. SPORT1 begleitet die Partie ab 18.30 Uhr LIVE im TV und im LIVETICKER in der SPORT1 App und auf SPORT1.de. 

Weiterlesen