Patrick Heckmann
Patrick Heckmann spielt seit 2015 für die Brose Baskets Bamberg © Getty Images

Die Brose Baskets Bamberg haben den Vertrag mit Nationalspieler Patrick Heckmann vorzeitig um ein Jahr verlängert. Damit ist Heckmann bis 2019 an die Franken gebunden.

Basketball-Meister Brose Bamberg hat den noch bis 2018 laufenden Vertrag mit Nationalspieler Patrick Heckmann vorzeitig um ein Jahr verlängert. Dies bestätigte der Verein am Mittwoch. Der 24-Jährige wechselte 2015 vom Boston College nach Franken und kam in der Bundesliga in 42 Spielen auf durchschnittlich 7,1 Punkte. 

"Die bisherige Zeit hier hat mich in meiner Basketballentwicklung enorm nach vorne gebracht. Alles ist auf uns Spieler ausgerichtet. Das macht es einem leicht, sich auf seinen Job zu konzentrieren", sagte der 1,96 m große Small Forward zu seiner Entscheidung.

Weiterlesen