Rickey Paulding
Rickey Paulding bekommt es in der Champions League mit Sassari zu tun © Getty Images

Die Paarungen der Basketball-Champions-League stehen fest. Oldenburg trifft auf Sassari, auch die anderen deutschen Teilnehmer bekommen Brocken zugelost.

Vizemeister EWE Baskets Oldenburg trifft in der Vorrunde der Basketball-Champions-League unter anderem auf den früheren italienischen Titelträger Dinamo Sassari.

Das ergab die Auslosung am Dienstag in Mies/Schweiz. Vier Teams aus jeder der vier Achtergruppen kommen in die Top-16-Runde. 

Der vermeintlich härteste Gegner von medi Bayreuth in der ersten Gruppenphase ist der slowenische Meister Olimpija Ljubljana.

In der ersten Runde der Qualifikation bekommen es die MHP Riesen Ludwigsburg mit Bosna Sarajevo/Bosnien zu tun. Die Telekom Baskets Bonn greifen erst in der dritten Runde ein.

Gruppe A: EWE Baskets Oldenburg, Monaco Basket, Hapoel Holon, UCAM Murcia, BC Enisey, Dinamo Sassari plus zwei Qualifikanten

Gruppe C: medi Bayreuth, AEK Athen, Reyer Venedig, Olimpija Ljubljana, Banvit BK, Straßburg IG plus zwei Qualifikanten

Weiterlesen