MHP Riesen Ludwigsburg v FC Bayern Muenchen - easyCredit BBL
Ludwigsburg hat das Hinspiel im Champions-League-Achtelfinale gewonnen © Getty Images

Die MHP Riesen Ludwigsburg schaffen sich im Achtelfinal-Hinspiel der Champions-League eine gute Ausgangsposition. Das Team bezwingt ein litauisches Team klar.

Die MHP Riesen Ludwigsburg haben sich im Achtelfinal-Hinspiel der Champions-League eine hervorragende Ausgangsposition für das Rückspiel geschaffen.

Der Bundesligist gewann das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League gegen den litauischen Klub Neptunas Klaipeda klar mit 73:61 (33:37).

Bester Werfer im Team des Trainers John Patrick war Jack Cooley mit 19 Punkten, bei Neptunas erzielte Daniel Ewing (14) die meisten Punkte.

Am 8. März kann Ludwigsburg im Rückspiel in Klaipedas den Einzug ins Viertelfinale perfekt machen. 

Ludwigsburgs Ligakonkurrent EWE Baskets Oldenburg hatte am Dienstag beim 82:82 gegen Banvit Bandirma verpasst, sich eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel am kommenden Mittwoch in der Türkei zu verschaffen.

Weiterlesen