Mladen Drijencic bleibt bis 2016 Oldenburger Coach
Das Team von Mladen Drijencic muss in der ersten Playoff-Runde ran © Getty Images

EWE Baskets Oldenburg gewinnt gegen Cimberio Varese. Verpasst aber trotzdem das Freilos für die erste Playoff-Runde.

Die EWE Baskets Oldenburg haben die Gruppenphase der Basketball-Champions-League erfolgreich abgeschlossen. Die Oldenburger besiegten Varese deutlich mit 78:53 und schließen die Gruppe C auf dem dritten Platz ab.

Das reicht allerdings nicht für das Freilos in der ersten Runde der Champions-League-Playoffs.

Nur der Erste und Zweite jeder Gruppe qualifiziert sich direkt für das Playoff-Achtelfinale. 

Tabellenführer ASVEL Lyon Villeurbanne unterlag bei Muratbey Usak Sportif, während Neptunas Klaipeda knapp bei Rosa Radom gewann.

Somit stehen am Ende gleich drei Mannschaften punktgleich an der Spitze der Gruppe C. Im Dreiervergleich dieser Teams belegen die Oldenburger aber nur den dritten Platzund das Team von Trainer Mladen Drijencic am 7./8. und 21./22. Februar in der ersten Playoff-Runde antreten. 

Weiterlesen