EWE Baskets Oldenburg v Phoenix Hagen - BBL
Rickey Paulding und die Oldenburger stehen in den Playoffs © Getty Images

Die Niedersachsen folgen den ebenso siegreichen MHP Riesen Ludwigsburg in die K.o.-Runde der Champions League. Gegen einen türkischen Klub wird es dreistellig.

Bundesligist EWE Baskets Oldenburg ist in der Champions League in die Playoffs eingezogen.

Am 12. Spieltag der Gruppe C besiegte das Team von Trainer Mladen Drijencic den türkischen Vertreter Üniversitesi Belediyespor mit 106:77 (53:42).

Durch den insgesamt achten Erfolg folgten die Niedersachsen zwei Spieltage vor Ende der Gruppenphase den bereits qualifizierten MHP Riesen Ludwigsburg in die K.o.-Runde.

Die Schwaben unterlagen am Dienstag bei AEK Athen mit 72:82 (34:45).

Weiterlesen