Vinipatch – Rettung in Not mit dem Pflaster für Dings!
Vinipatch – Rettung in Not mit dem Pflaster für Dings!
Janine Reith -

Die nervigsten Dings sind doch die, die eigentlich keine richtigen Dings sind, aber trotzdem Schaden anrichten können. Kurz an der Tür angedockt und schon ist ein kleiner Riss im Brett.

Gerade unterwegs Richtung Surf und auf dem Weg ins Line up noch eine kleine Bruchstelle entdeckt? Dann nochmal zurück ins Haus oder den Van und das Repairkit auspacken oder doch einfach ins Wasser? Dieser kurze Stressmoment, der durch die kleinen miesen Dings die eigentlich keine sind verursacht wird... Hat jetzt ein Ende!

Dafür haben zwei Spanier gesorgt und Vini Patch erfunden. Vini Patch ist ein wasserfestes Pflaster für kleine spontane Dings an deinem Surfboard. Natürlich stellt sich da zunächst die Frage: Funktioniert das tatsächlich oder zieht mein Brett dennoch Wasser?

So sieht Das Pflaster für Mini Dings aus:

Mit Matt Wilkinson, Gony Zubizarreta, Kepa Acero und Aritz Aranburu als Probanten kann man eigentlich kaum mehr an der Funktionalität zweifeln oder?

https://www.instagram.com/p/BXA3AvxjTcq/?taken-by=vinipatch&hl=es

Wir wollten es trotzdem am eigenen Brett probieren und können nach ausgiebigem testen über die letzten 4 Monate in Frankreich, Spanien und Indonesien endgültige Klarheit schaffen: Ja es funktioniert! Und zwar ganz gleich ob auf Epoxy oder Polyester Boards, in starker UV-Strahlung oder endlosen Sessions. Vinipatch, das Pflaster für dein Surfboard hält was es verspricht.

So funktioniert Vini Patch:

Hier gibt´s das coole Pflaster für lästige Mini Dings: www.vinipatch.com/products

https://www.instagram.com/p/BVZI3LhDROS/?taken-by=vinipatch&hl=es

 



Mehr Surf News findet ihr auf PRIME Surfing

© Primesports.de

Weiterlesen