Matt Jones ab sofort auf Marin Bikes unterwegs
Matt Jones ab sofort auf Marin Bikes unterwegs
Laurenz Utech -

Der britische Freerider Matt Jones fährt ab der Saison 2017 für den kalifornischen Bike-Hersteller Marin Bikes. Auf welchem Material er unterwegs sein wird und was Matt 2017 vor hat, erfährst du hier.

Matt Jones ist einer dieser verrückten Briten, die einfach alles auf ihrem Bike machen können, völlig egal ob sie auf dem Hardtail oder dem Fully unterwegs sind. Ab sofort wird der junge Freerider aus Großbritannien dies auf den Bikes der US-amerikanischen Marke Marin tun.

Matt Jones ist eines der verheißungsvollsten Talente Großbritanniens und ab sofort auf Marin Bikes unterwegs. Matt Jones ist eines der verheißungsvollsten Talente Großbritanniens und ab sofort auf Marin Bikes unterwegs.

„Ich freue mich riesig, für Marin fahren zu dürfen, eine Marke, die Mountainbiking geprägt hat, wie kaum eine andere und die ich kenne, seit ich diesen Sport für mich entdeckt habe. Ich habe immer ein Auge auf diese Firma geworfen und mich sehr über ihr Wiedererstarken in den letzten paar Jahren gefreu. Das Team von Marin hat für diese Saison noch ein paar spannende Sachen in der Pipeline und ich bin stolz darauf, Teil dieser Familie zu sein.“

- Matt Jones, Marin Bikes-Pro

Marin Bikes verpflichtet Matt Jones

Als er vor vier Jahren seine Schule beendete, startete der 22-jährige Fahrer aus Woburn, UK seine professionelle Karriere als Mountainbike Freerider. Nachdem er zunächst im Racing angefangen hatte, spezialisierte sich Jones danach vollends auf die Disziplin Slopestyle und konnte in der Saison 2016 einige beachtliche Erfolge feiern.

Matt Jones sprang sich in 2016 auf einen starken 12 Rang im Gesamtranking der FMB World Tour. Matt Jones sprang sich in 2016 auf einen starken 12 Rang im Gesamtranking der FMB World Tour.

Sechs Mal stand Jones 2016 auf dem Podium, dreimal ganz oben, so dass er im Gesamtranking der FMB World Tour am Ende Platz 12 belegte. Für 2017 hat sich Jones neben einer Verbesserung im FMB World Tour-Ranking vorgenommen, an seinen Trail Riding Skills zu arbeiten. Zudem ist eine größere Videoproduktion mit seinem Sponsor Red Bull geplant.

„Wir sind sehr froh, einen Fahrer von Matts Kaliber bei uns begrüßen zu dürfen. Matt ist nicht nur einfach ein großartiges Slopestyle-Talent mit großer Motivation und toller Einstellung, er passt auch hervorragend zu Marin Bikes und seiner Geschichte. Auf dem Bike ist er ein Universaltalent und es macht großen Spaß, mit ihm zusammenzuarbeiten. Wir sind schon sehr gespannt, was wir mit ihm in diesem Jahr alles umsetzen können.“

 - Chris Holmes, Brand Director Marin

Matts Arbeitsgeräte

Matt wird 2017 auf dem Attack Trail und dem Mount Vision stehen, seine Slopestyle-Events bestreitet er auf seinem neuen Dirt Jump-Bike, dass Marin extra für ihn maßgeschneidert hat. Zu seinen weiteren Sponsoren gehören neben Marin Bikes und Red Bull: Halo Wheels, Gusset Components, WD-40, Five Ten Footwear, Fox und Shimano.

Wie aussieht, wenn Matt Jones Enduro fahren geht, kannst du in diesem Video bestaunen:

Folge @mattjonesmtb auf Instagram!


Mehr MTB News findet ihr auf PRIME Mountainbiking

© Primesports.de

Weiterlesen