News der Woche – 3
News der Woche – 3
Stephan Bernhard -

Alle News, die für uns Surfer wichtig waren oder werden, auf einen Blick. Heute mit einem Clip, der haarscharf an den Jugendschutzrichtlinien von Facebook vorbeischrammt.

Das Urlaubsziel der Woche...

heißt Marokko. Da ist nämlich genau jetzt Worldtour-Profi Carissa Moore und entspannt oder - genauer gesagt - holt das Beste aus ihrem Trip heraus...

Denn Carissa ist immer genau dann vor Ort, wenn Anchor Point am Feuern ist. Denn Carissa ist immer genau dann vor Ort, wenn Anchor Point am Feuern ist.

Und geht woanders surfen, wenn die Wellen Pausen machen. Und geht woanders surfen, wenn die Wellen Pausen machen.

Der Beweis, dass...

auch die besten Shaper mal unter Montagmorgen-Blues leiden.

Gerade fertig geshaped und schon die Nose verloren - Montag eben. Gerade fertig geshaped und schon die Nose verloren - Montag eben.

Ein Glücksfall...

war es, dass niemand in Shipsterns Bluff surfte, als vor ein paar Tagen ein Stück von der riesigen Klippe vor dem Big-Wave-Spot in Tasmanien abbrach. Denn genau an der Stelle, wo die Geröllmassen aufschlugen, stehen sonst immer alle Surffotografen und Filmer.

Oben sieht man wie die Klippe bisher aussah. Unten, wie sie jetzt aussieht und dazu ein Trümmerfeld von tausenden Tonnen Geröll an der Stelle, wo sonst alle Zuschauer stehen. Oben sieht man, wie die Klippe bisher aussah. Unten wie sie jetzt aussieht und dazu ein Trümmerfeld von tausenden Tonnen Geröll an der Stelle, wo sonst alle Zuschauer stehen.

Foto-Urgestein Stu Gibson, der schon unzählige Male unter der Klippe seine Kamera aufgebaut hatte, geriet wegen des Vorfalls auch keineswegs in Panik. "Wir werden sowieso wieder unter der Klippe stehen, jetzt bekommen wir nur einen besseren Winkel, weil wir auf den Trümmern etwas höher sind."

Und nun...

ein Wakesurf-Clip, der nur dank zweier Smileys nicht gegen die Jugendschutzrichtlinien von Facebook verstößt...

[embed]https://www.instagram.com/p/BLEriObjgOX/?taken-by=danbilzerian&hl=de

Und zum Schluss...

gibt es noch ein neues Video von Kelly Slater beim Riversurfen in der Waimea Bay. Diesmal sogar mit einer Drohne gefilmt, aber die schwirren ja sowieso ständig um Kelly rum, wenn er ein Surfboard in die Hand nimmt.

[embed]https://www.instagram.com/p/BPVtwtSBNH7/

Ach, beinahe vergessen!

Die Wakeboardparty mit den quasi nackten Zuschauerinnen ging noch weiter. Ein Schnappschuss aus den späten Nachtstunden ist zumindest veröffentlicht worden.

Jaja, Millionär müsste man sein - so wie Protzgott Dan Bilzerian, der das Boot lenkt. Jaja, Millionär müsste man sein - so wie Protzgott Dan Bilzerian, der das Boot lenkt.

Und überraschenderweise kann Dan auch noch hinter dem Boot surfen, wenn ein anderer das Steuer übernimmt.

[embed]https://www.instagram.com/p/BKANRZABnJh/?taken-by=danbilzerian

 

Und wer jetzt Lust auf Horror-Wipeouts sowie unheimliche Haibegegnungen hat, der findet alles, was er sucht, in den News der Woche von letzter Woche.



Mehr Surf News findet ihr auf PRIME Surfing

© Primesports.de

Weiterlesen